HHU StartUniversitätHeine Research Academies (HeRA)

Willkommen bei den Heine Research Academies

Die Heine Research Academies sind ein Zusammenschluss der fakultären Graduiertenakademien (iGRAD, medRSD und philGRAD) und unterstützen die gezielte Karriereentwicklung des wissen-schaftlichen Nachwuchses an der HHU. Wir bieten neben einem umfangreichen Beratungsservice ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm zur Erlangung von Kernkompetenzen und Schlüssel-qualifikationen für Promovierende, Postdocs und Betreuende an.

Schnelleinstieg

HHU Researchers: face to face

Im Interview berichtet Dr. Christian Schwarz über den Transfer akademischer Forschung in die Wirtschaft. Während seiner Promotion erarbeitete er ein effizientes Verfahren im Bereich der Peptidherstellung, mit dem er sein Start-Up "pep2xpress" gründen möchte. Das BMBF fördert derzeit eine Kooperation zwischen seinem Team und der Firma Henkel. undefinedZum Interview

PhD Meetup Düsseldorf

Welcome! PhD Meetup Düsseldorf is intended to bring together past, present and future PhDs, like-minded people and other experts to improve their academic network. We meet regularly in a casual manner, have some drinks together and talk about any topic you may be interested in...more

Ausschreibung für das Junge Kolleg 2017

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat im Jahr 2006 ein Junges Kolleg als Förderprogramm für herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen eingerichtet.

Für das Jahr 2017 ist die Aufnahme weiterer Mitglieder für die Dauer von bis zu vier Jahren vorgesehen. Kandidatinnen und Kandidaten können bis zum 26. Juni 2016 nominiert werden oder sich selbst bewerben.

30.5.2016 HeRA Werkstatt - Gelebte Wissenschaftskultur

Besondere Herausforderungen stellen sich gerade am Beginn der wissenschaftlichen Karriere, wenn neben der eigentlichen Forschungsarbeit auch die Anleitung und Führung von Mitarbeiter/innen, die konkrete Wissensvermittlung, das Begutachten wissenschaftlicher Arbeiten u.v.a. unvermittelt Teil des eigenen Aufgabenspektrums werden. Im Rahmen der „HeRA Werkstatt – Gelebte Wissenschaftskultur“ soll ein Forum geschaffen werden, diese impliziten Verantwortungen und Anforderungen an...

Heine-Slam 2016: Es ist wieder soweit: Der Heine-Slam geht in die zweite Runde. Anmeldung ab sofort!

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies