Willkommen bei den Heine Research Academies

Die Heine Research Academies sind ein Zusammenschluss der fakultären Graduiertenakademien (iGRAD, medRSD und philGRAD) und des Junior Scientist and International Researcher Centers. Gemeinsam unterstützen wir die gezielte Karriereentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der HHU. Wir bieten neben einem umfangreichen Beratungsservice ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm zur Erlangung von Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen für Promovierende, Postdocs und Betreuende an.

Schnelleinstieg

PhD Meetup Düsseldorf

Welcome! PhD Meetup Düsseldorf is intended to bring together past, present and future PhDs, like-minded people and other experts to improve their academic network. We meet regularly in a casual manner, have some drinks together and talk about any topic you may be interested in...more

pART of Research Kalenderwettbewerb gestartet!

Der Kalenderwettbewerb der Heine Research Academies (HeRA) und der Koordinierungs-stelle Diversity geht mit dem Motto „Creative Through Diversity“ in die vierte Runde! Alle Nachwuchswissenschaftler*innen der HHU sind aufgefordert, Ihre Forschung im Bild festzuhalten. Visualisiert Forschung auf kreative Weise und beteiligt Euch mit Eurem Bildbeitrag bis zum 30. Juni 2019!!

Werde Teil des Falling Walls Lab Rhineland am 12.09.2019 in Köln

Die Falling Walls Conference, will Mauern einreißen und Grenzen überwinden: In den Köpfen, im Denken und im Handeln. Sei dabei und präsentiere deine Wissenschaft, deinen Business Plan oder deine sozialen Ideen in nur 3 Minuten! Die erfolgreiche Teilnahme am Vorentscheid Rheinland am 12.09.19 an der Uni Köln ist das Ticket zum Finale nach Berlin.

Ausschreibung für das Junge Kolleg 2020

Die NRW Akademie der Wissenschaften und der Künste hat ein Junges Kolleg als Förderprogramm für herausragende junge Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen eingerichtet. Die Mitglieder werden für jeweils vier Jahre berufen, um sie durch die Aufnahme persönlich und sichtbar auszuzeichnen. Kandidat*innen können bis zum 21.06.2019 nominiert werden oder sich selbst bewerben.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies