Serviceangebote für wissenschaftliche Koordinator/innen der HHU

Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen Informationen zu wichtigen Verwaltungsabläufen, Ansprechpartner/innen und Weiterbildungsangeboten für wissenschaftliche Koordinator/innen zusammengestellt.

Neu erschienen

Der undefinedBundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) liefert einmal pro Legislaturperiode statistische Daten und aktuelle Forschungsbefunde zur wissenschaftlichen Qualifizierung in der Promotions- und Post-doc-Phase sowie zu Karrierewegen, Beschäftigungsbedingungen und beruflichen Perspektiven für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in Deutschland. Er bildet damit eine wichtige Grundlage für die Diskussion und Weiterentwicklung der politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Darüber hinaus berührt der Bericht auch Fragen der Hochschulentwicklung, der Hochschulsteuerung und der Bildungspolitik bis auf EU-Ebene.


René Krempkow, Thorben Sembritzki, Ramona Schürmann, Mathias Winde:
Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Bedarf, Angebote und Perspektiven – eine empirische Bestandsaufnahme im Zeitvergleich
Edition Stifterverband. Essen 2016; 116 Seiten.ISBN: 978-3-922275-67-1

Professionals in Doctoral Education - A handbook (ed. by Lucas Zinner, 2016)
Handbuch zum EU-finanzierten PRIDE Projekt (PRofessionals In Doctoral Education) mit den Ergebnissen einer europaweiten Befragung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Graduierteneinrichtungen (ISBN 9783200047167).

Netzwerktagungen und Konferenzen für wiss. Koordinator/innen

Aktuelle Termine

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:
11.09.17 - 12.09.17 Vitae Researcher Development International Conference 2017 Birmingham, UK
18.09.17 - 19.09.17 UniNetzPE Jahrestagung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
20.09.17 12:30 - 13:30 HeRA Lunch: HHU's Strategic Research Fund (SFF) SSC 21.02, R. 21
12.10.17 17:30 - 20:00 HeRA Werkstatt: Social Networking Geb. 23.01, HS 3B
20.11.17 UniWiND-Symposium
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies