Ready to take off?
Karrieretag für Promovierende und Postdocs an der HHU, 05.11.2019

Programm am Vormittag

9:20 - 9:40 Uhr

Außerakademische Karrierewege

Dr. Simone Brandes, Koordinatorin der Graduiertenakademie philGRAD, HHU

Dr. Simone Brandes ist Koordinatorin der Graduiertenakademie philGRAD. Sie unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs der Fakultät während der Promotionsphase mit der Organisation eines vielfältigen Workshopprogramms in Schlüsselqualifikationen sowie mit bedarfsorientierten Beratungs- und Coachingangeboten u.a. zum Thema Karriere.

9:40 - 10:10 Uhr

Ready? Go. Einstieg ins Unternehmen
Dr. Florian Mezger, Head of Talent Attraction, Carl Zeiss AG

Dr. Florian Mezger studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und promovierte an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Danach arbeitete er als Projektleiter bei der Boston Consulting Group bevor er 2016 als Head of Talent Attraction zur Carl Zeiss AG wechselte. Aus dieser Position heraus berichtet er zu aktuellen Entwicklungen beim Recruting von neuen Mitarbeiter*innen und den Herausforderungen des Arbeitsmarktes.

10:40 -12:00 Uhr

Wege aus der Universität - HHU Alumni und Gäste im Gespräch.

Panel Diskussion mit promovierten Alumni der HHU,
Moderation: Dr. Debbie Radtke, Programmkoordinatorin iGRAD, HHU

Dr. Nenja Krüger, BetterDoc GmbH
Dr. Nenja Krüger studierte Molekulare Zellbiologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Georg-August-Universität Göttingen. 2016 promovierte sie in der Abteilung für Entwicklungs- und Molekularbiologie der Tiere der HHU, als Mitglied des Internationalen Graduiertenkollegs (IRTG 1902).
Nach einem Postdoc bei der Bayer-AG im präklinischen Bereich arbeitet Dr. Krüger als Projektmanagerin bei Better Doc, Köln und unterstützt Patienten dabei, den besten Spezialisten für ihre gesundheitliche Situation zu finden.

Dr. Uwe Pöhls, De-Media GmbH
Dr. Uwe Pöhls studierte Mathematik und Geschichte auf Lehramt an der HHU und war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften beschäftigt. 2006 wurde er im Fach Politikwissenschaft zum Themenbereich Medienforschung promoviert. Seit 1996 gehört Uwe Pöhls zum Vorstand des Instituts für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung und befasst sich mit Marktforschung und Kundenzufriedenheitsforschung, insbesondere mit Projektentwicklung und Kundengewinnung. Seit 1998 ist er als Geschäftsführer der De-Media GmbH und hier im speziellen für die Projekt- und Produktentwicklung sowie Kundenbetreuung zuständig.

Dr. Christian Schwarz, Numaferm
Dr. Christian Schwarz studierte und promovierte im Fach Biochemie an der HHU. Während seiner Promotion entstand die technische Grundlage für die Gründung seiner Firma Numaferm, die einen effizienten und kostengünstigen Bioprozess zur Herstellung von Peptiden entwickelt hat.

Dr. Florian Mezger, Carl Zeiss AG
Dr. Florian Mezger studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und promovierte an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Danach arbeitete er als Projektleiter bei der Boston Consulting Group bevor er 2016 als Head of Talent Attraction zur Carl Zeiss AG wechselte.

Parallele Vorträge am Nachmittag/Parallel Presentation Sessions

13:00 - 13:50 Uhr

13:00 - 13:50 Uhr Vortragssaal/Lecture hall at HdU

Job opportunities at an internationally operating company (in English)
Bärbel Volkmann, Bayer Business Services GmbH, HR Operations, Leverkusen

Bärbel Volkmann has been studying biology at HHU before she moved on to work
as an Office Manager and Project Manager Recruiting at the Talent Leadership Supply GmbH. Subsequently, she joined Bayer as a Recruiting Specialist and as a Senior Professional at Talent Marketing Operations and is responsible for recruiting the next generation talents at Bayer since almost 9 years. Mrs. Volkmann will give an insight into job opportunities in the different divisions of the globally operating life science company and the qualification needed in these jobs.

13:00 - 13:50 Uhr Seminarraum 1

Beratung und Organisationsentwicklung
Marie-Sophie Guntram, IMAP GmbH, Düsseldorf

Marie-Sophie Guntram hat einen Bachelor of Arts (B.A.) mit den Schwerpunkten Sprachwissenschaft, Politikwissenschaft und englische Literatur von der Georgetown University und einen Master of Education in International Education Policy von der Harvard Graduate School of Education. Bei der IMAP GmbH ist sie als Beraterin tätig und hat sich in den Bereichen Veränderungs- und Organisationsentwicklungsprozesse, Prozessmoderation sowie Kommunales Integrationsmanagement spezialisiert.

13:00 - 13:50 Uhr Seminarraum 2

Koordination Welterbestätten
Dr. Jennifer Verhoeven, Landesamt für Denkmalpflegen Hessen, Wiesbaden

Dr. Jennifer Verhoeven studierte Kunstgeschichte an der HHU. Anschließend promovierte sie als Stipendiatin im Graduiertenkolleg „Europäische Geschichtsdarstellungen“. Seit 2007 ist Dr. Jennifer Verhoeven als Konservatorin für das Landesamt für Denkmalpflegen Hessen beschäftigt. Von 2007 bis 2013 war sie mit der erfolgreichen Welterbenominierung Bergpark Wilhelmshöhe (Kassel) betraut. Seit 2012 ist sie für die Welterbenominierung der Mathildenhöhe in Darmstadt verantwortlich und 2018 ist sie Leiterin der Schriftenreihe der Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege.

Parallele Vorträge am Nachmittag/Parallel Presentation Sessions

14:00 - 14:50 Uhr

14:00 - 14:50 Uhr Vortragssaal/Lecture hall at HdU

Arbeitsfeld Wissenschaftsmanagement -
Einblicke in die Arbeit bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Dr. Wiebke Ginter, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Bonn

Dr. Wiebke Ginter studierte Biologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promovierte anschließend an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) im Fachgebiet Infektionsbiologie. Im Anschluss an Ihre Promotion war sie an der MHH als Koordinatorin des Masterprogramms Biomedizin tätig. Seit 2016 ist sie Referentin im Bereich Lebenswissenschaften/Medizin der DFG und berät Antragstellende und koordiniert den gesamten Begutachtungsprozess der verschiedenen Antragsverfahren der DFG. Sie stellt ihren Aufgabenbereich und die damit verbundenen Verbindungen zur akademischen Welt vor.

14:00 - 14:50 Uhr Seminarraum 1

Research in industry (in English)
Dr. Dietrich Boese, Merck KGaA, Darmstadt

Dr. Dietrich Boese studied chemistry at HHU and obtained his PhD from the Department of Organic Chemistry. He did a postdoc at the University of Illinois Urbana-Champaign, USA and later on became Lab head medicinal chemistry at Boehringer-Ingelheim Vienna where he did drug discovery cancer research. He currently works at Merck Healtcare KGaA Darmstadt where he is also doing drug discovery cancer research and is responsible for the scale up unit.

14:00 - 14:50 Uhr Seminarraum 2

Elearning and Blended Learning
Markus Kraiger, die elearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf

Markus Kraiger studierte Germanistik und promovierte 2019 an der HHU in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft. Als Wissenschaftliche Hilfskraft zeichnete er für die Betreuung des elearning Förderfonds sowie der Beratung der Lehrenden im E-learning Office Medizin der HHU verantwortlich. Heute arbeitet Markus Kraiger als elearning-Autor für die elearning Manufaktur GmbH in Düsseldorf. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehören die Konzeption und Erstellung von Online-Trainings sowie das Schreiben von Drehbüchern.

Parallele Vorträge am Nachmittag/Parallel Presentation Sessions

15:00 - 15:50 Uhr

15:00 - 15:50 Uhr Vortragssaal/Lecture hall at HdU

From being a researcher to becoming a management consultant (in English)
Dr. Anna Lu, McKinsey & Company, Inc., Cologne

Dr. Anna Lu has a bachelor in Economics from the University of Bonn and a masters degree in Public Economics from the University of York. She obtained her doctoral degree in Economics from HHU in 2017 and now works as a Senior Associate at McKinsey&Company leading Marketing & Sales projects in Europe, the Middle East and Africa (EMEA).

15:00 - 15:50 Uhr Seminarraum 1

Produktbetreuung/Application management
Dr. Annette Kronenbitter, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main.

Dr. Annette Kronenbitter studierte Pharmazie an der Julius-Maximilians Universität Würzburg. Nach dem Studium konnte sie für 6 Monate als Pharmazeutin im Praktikum bei Sanofi erste Einblicke in der pharmazeutischen Industrie sammeln. Nach ihrem praktischen Jahr wurde sie Doktorandin an der HHU und promovierte mit einer naturwissenschaftlichen Dissertation. Im Anschluss begann sie ihre jetzige Anstellung als Compliance Expertin in der Prozessgruppe Onkologie bei Sanofi im Bereich Produktbetreuung und Anwendungsmanagement.

15:00 - 15:50 Uhr Seminarraum 2

Erforschen Sie die Praxis - Chancen für Promovierte in der regionalen Wirtschaft
Stephan Jäger, Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

Der studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Stephan Jäger betreut bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf den Bereich Fachkräftesicherung. Die IHK vertritt die regionale Wirtschaft in Industrie, Handel und Dienstleistungen. Vor allem sind das kleine und mittelständische Arbeitgeber. Stephan Jäger gibt Einblick in die regionale Wirtschaft und diskutiert die Kompetenzen und Herausforderungen, die in den entsprechenden Arbeitsfeldern auch für promovierte Arbeitnehmer gefragt sind.

 

Kontakt

Heine Research Academies c/o
Junior Scientist and
International Researcher Center (JUNO)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Gebäude 16.11.
Ebene 04 Raum 33
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13564
undefinedE-Mail senden

Unterstützer der Veranstaltung

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies