News Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

28.02.15 NRW-FIT in Europa - Veranstaltung zum Thema "Projektentwicklung und Antragstellung in Horizont 2020 im Bereich Gesundheit" (Kopie 1)

Am 7. Mai 2015 bietet die ZENIT GmbH im Rahmen der Schulungsreihe NRW-FIT in Europa von 10:00 bis 16:15 Uhr ein Seminar zum Thema Projektentwicklung und Antragstellung in Horizont 2020 im Bereich Gesundheit an. Das Seminar findet in den Räumlichkeiten der O.A.S.E., Universität Düsseldorf, statt.


09.02.15 Promotionspreis für Dr. David Heckmann

Bioinformatiker Dr. David Heckmann hat am 6.2.2015 den Promotionspreis der MathNat Fakultät 2014 für seine Promotion im internationalen Graduiertenkolleg iGRADplant erhalten. Im Gespräch mit HeRA gibt er einen Einblick in seine Arbeit.


31.01.15 German Life Science Award

Die GBM und Roche vergeben gemeinsam den German Life Science Award für begabte Nachwuchsforscher. Die von Roche gestiftete Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert.


21.01.15 Fördermöglichkeiten für geisteswissenschaftliche Forscher/innen aus 22 europäischen Ländern

HERA steht für „Humanities in the European Research Area“ und ist ein Netzwerk von Forschungsförderern der Geisteswissenschaften im Europäischen Forschungsraum. Im Rahmen der neuen HERA-Förderbekanntmachung zum Thema „Uses of the Past“ sind geisteswisssenschaftliche Forscher/innen aus 22 europäischen Ländern dazu eingeladen, internationale Projektvorschläge einzureichen


19.01.15 Ingrid zu Solms-Preis für Natur-, Lebens- und Ingenieurswissenshaften

Die Ingrid zu Solms-Stiftung, Frankfurt am Main, schreibt für eine herausragende Promotion mit zukunftsorientierter Forschungsrichtung im Bereich der Physik, der Biologie, der Chemie, der Mathematik, der Informatik oder der Ingenieurswissenschaften auch mit fachübergreifender Ausrichtung den mit 5000 € dotierten Ingrid zu Solms Preis aus.


28.11.14 Erste "HeRA Werkstatt" für Postdocs

Sind es vor allem die fachlichen Kompetenzen, die den Karriereerfolg bestimmen? Oder sind es soziale Kompetenzen und Führungsqualitäten, die den Weg für eine wissenschaftliche Karriere bereiten? - Das waren die Kernfragen der ersten „HeRA Werkstatt“......


13.10.14 Medical Research School Symposium 2014

„Schwer, schwerer, schwerelos…“ - Forschen unter Mikrogravitation - unter diesem Motto trafen sich am 1. Oktober rund 100 Gäste im Rahmen des alljährlichen Symposiums der Medical Research School Düsseldorf, um Erfahrungen und Perspektiven des Forschens unter den Einflüssen der Mikrogravitation auszutauschen. Am Ende des Tages konnte kein Zweifel darüber aufkommen, dass die medizinische Forschung die Erde längst verlassen hat, Kurs auf bislang unentdeckte Welten nimmt und zunehmend Erkenntnisse diskutiert, die allein unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit gewonnen werden können.


05.09.14 Schwer, schwerer, schwerelos - Forschen unter Mikrogravitation

Das medRSD Symposium steht in diesem Jahr unter dem Thema Weltraumforschung. Herrausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung berichten über ihre Arbeit.


04.07.14 Begeisterung für die Forschung

Die neu gegründete Heine Research Academies (HeRA) luden am 3. Juli 2014 zu ihrem ersten gemeinsamen Doktorandenfest ein. Gefeiert wurde die aktive Vernetzung der Doktoranden der verschiedenen Fachbereiche. Mit dabei: Der wissenschaftliche Nachwuchs aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, der Medizinischen und der Philosophischen Fakultät. Und: ein Nobelpreisträger!


23.05.14 HHU stärkt strukturierte Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses

22.05.2014 – Die Heine Research Academies (HeRA) vereinen die unterschiedlichen Programme zur Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses der HHU unter einem Dach. Das aus eigenen Mitteln finanzierte Programm ist ein wichtiger Beitrag zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Jetzt wurde es offiziell vorgestellt.


Treffer 81 bis 90 von 98

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies