News Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

19.10.16 10./11.November 2016 CERFA Symposium "Karneval: Beyond Human Frontiers"

On November 10 and 11 the Association of Spanish Researchers in Germany (CERFA) will present the symposium "Karneval: Beyond Human Frontiers" - how science and technique allow us to transform our bodies and go beyond our limits, as a metaphore for carnival.


18.10.16 Dt. Studienpreis - Dissertationen mit Relevanz gesucht

Sie haben Ihre Promotion mit einem exzellenten Ergebnis abgeschlossen? Sie glauben daran, dass Wissenschaft die Welt verändern kann? Sie sind in der Lage, uns die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text überzeugend darzulegen? Dann bewerben Sie sich beim Deutschen Studienpreis!


18.10.16 Stipendium für MBA-Studiengang „General Management“ an der Düsseldorf Business School

Die Düsseldorf Business School GmbH an der Heinrich-Heine-Universität lobt in Kooperation mit dem Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ein Stipendium für den Studiengang General Management (in deutscher Sprache) mit dem Abschluss Master of Business Administration MBA aus. Das Studium beginnt Anfang Januar 2017.


18.10.16 Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung verleiht alljährlich den Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer. Mit der Verleihung des Preises wird eine Ergänzungsausstattung in Form von Personal- und Sachmitteln in Höhe von 1 Mio. Euro, verteilt auf fünf Jahre, gewährt.


10.10.16 Rückkehr nach NRW: Wissenschaftsministerium fördert Forschungsnachwuchs mit 3,75 Millionen Euro

Zum neunten Mal lobt das nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerium bis zu 3,75 Millionen Euro für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Ausland aus, die schon einmal in Deutschland geforscht haben. Mit dem Geld können sie über fünf Jahre ein eigenes Forscherteam an einer nordrhein-westfälischen Universität ihrer Wahl aufbauen.


16.09.16 Junge Akademie wählt neue Mitglieder

DIE JUNGE AKADEMIE an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina wählt im Jahr 2017 10 neue Mitglieder. Gesucht werden engagierte und exzellente junge Wissenschaftler/innen und Künstler/innen mit Interesse an interdisziplinärer Arbeit und Aktivitäten an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft, die bereit sind, sich für fünf Jahre in die Arbeit der Jungen Akademie einzubringen.


08.09.16 NRW-Förderprogramm für Startups

Das Programm „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ fördert gründungswillige Hochschulangehörige in der Gründungsphase vom Businessplan über Entwicklungsarbeiten bis zur Gründung eines StartUps. Mit diesem Förderprogramm sollen über StartUps Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aus den NRW-Hochschulen zum Nutzen der Gesellschaft transferiert werden.


05.09.16 Emmy Noether und Heisenberg Stipendium beste Grundlagen für wissenschaftliche Karriere

Das Emmy Noether-Programm und das Heisenberg-Stipendium der DFG sind beste Grundlagen für eine Karriere in der Wissenschaft. Das zeigt eine Studie, die die Lebensläufe von insgesamt mehr als 500 Antragstellerinnen und Antragstellern der Jahre 2007 und 2008 ausgewertet hat. Ein Ergebnis ist, dass Geförderte gute Chancen auf eine frühe Professur haben.


22.08.16 Spielgruppe für Kinder von Gastwissenschaftlern startet im September

In Kooperation mit den Heine Research Academies (HeRA) veranstaltet das FamilienBeratungsBüro der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ab dem 6. September eine wöchentliche Spielgruppe speziell für Familien von Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftlern.


21.08.16 Stipendium für MBA-Studiengänge „General Management“ an der Düsseldorf Business School

Die Düsseldorf Business School GmbH an der HHU lobt jeweils ein Stipendium für den Studiengang General Management in deutscher Sprache ab Januar 2017 und in englischer Sprache ab April 2017 mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) aus.


Treffer 41 bis 50 von 98

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies