Aktuell

24.04.17 Startup Woche Düsseldorf 5.-12. Mai 2017

Bei der Startup Woche treffen Visionäre, mutige Starter, tapfere Kämpfer und Durchstarter auf Menschen, Unternehmen und Produkte, die das Startup-Leben bereichern. An 7 Tagen stehen mehr als 100 Veranstaltungen auf dem Programm. Themen sind Beratung, Netzwerk, Pitch, Vortrag, Workshop zu Themen wie Finanzen, Förderung, Internationalität, Investoren, Konzeption, Marketing, Recht, Strategie, Technologie, Versicherung. Die Teilnahme an der 2. Startup-Woche Düsseldorf ist generell kostenfrei. Einige Veranstaltungen bedürfen einer vorherigen Anmeldung oder können nur mit einem Ticket besucht werden.


01.03.17 "pART of Research" Kalender-Wettbewerb 2017 gestartet

Nach dem tollen Feedback zum Kalender des letztjährigen Wettbewerbs veranstalten die Heine Research Academies auch in diesem Jahr wieder einen Kalenderwettbewerb unter dem Motto „pART of Research“ an der HHU. Der Kalender soll zeigen, wie Wissenschaft und Forschung in unterschiedlichen Fachrichtungen im 21. Jahrhundert aussehen und wie vielfältig die Forschungslandschaft auf unserem Campus ist. Ihr seid erneut eingeladen, Eure Forschung(skunst) im Bild festzuhalten! Egal ob mikroskopisch, endoskopisch oder philosophisch, ob real, surreal oder irreal.


18.01.17 HHU Forscher-Alumni Programm

Wissenschaftlicher Austausch und Forschungskooperationen sind die Grundlage für exzellente Forschung und stetigen Forschungsfortschritt. Um wissenschaftliche Kooperationen weiter zu fördern, unterstützen die Heine Research Academies den Austausch zwischen Wissenschaftler/innen der HHU mit ihren Fachkolleg/innen in aller Welt, die bereits schon einmal an der HHU geforscht haben. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.


Stipendien der Heinrich Hertz-Stiftung

Die Heinrich Hertz-Stiftung fördert den wissenschaftlichen Austausch durch die Vergabe von Stipendien für internationale Forschungsaufenthalte. In Betracht für ein Heinrich Hertz-Stipendium kommen

Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftlern, die in Nordrhein-Westfalen tätig sind und ein Forschungsvorhaben im Ausland planen, und

Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler, die im Ausland tätig sind und ein Forschungsvorhaben in Nordrhein-Westfalen planen.


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHeine Research Academies